16.11.2020

WINKEL, WANKEL, WEIHNACHTSWICHTE

 24 Reimgeschichten


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter einer dichten Fichte schlafen sieben Weihnachtswichte! Bald ziehen sie aus, um eine wichtige Aufgabe zu erfüllen: Im geheimnisumwitterten Tausendwald müssen sie, damit das Weihnachtsfest stattfinden kann, den Schalter auf "Weihnachten" umstellen. Auf dem Weg dorthin erleben die tapferen Wichte jede Menge Abenteuer. 

Andrea Schomburg hat diese Abenteuer-Geschichte in 24 witzige und liebevolle Reimen gefasst, die den Leser immer wieder mit einbeziehen. Entstanden ist ein Adventskalender-Mitmach-Buch, das in 24 Geschichten durch die Adventszeit begleitet.

 

Ganz zuerst geht Chef-Wicht Will,
voller Vorsicht, leis‘ und still.

 

 
 
Dann, klatschnass, kommt Waldemar,
der im Regenwalde war,
und um den es, wenn er zittert,
oft mal regnet und gewittert.



Dann kommt Wutz, der Sängerwicht.
Doch der singt jetzt grade nicht,
weil er, als der Weg beginnt,
grad ein neues Lied ersinnt.
Und sein Lied kann weinen, lachen,
schläfrig oder munter machen.
 


Dann kommt Wunni Winkelwank,
der ist immer etwas krank.
Schlurft und schlufft mit viel Gezeter,
schleppt ein Fieberthermometer.



Schließlich kommen, Hand in Hand,
Wutsch und Wackel angerannt.



Und danach der kleinste Wicht,
na, den siehst du ja wohl nicht.
Was, du siehst ihn doch? Wie schön!
Dann kannst du ja super sehn!
Das ist gut. Der wird noch richtig
mega-super-wichtelwichtig.
Wichtiger als jeder Prinz.
Er heißt Valentino Winz.


"WINKEL, WANKEL, WEIHNACHTSWICHTE - 24 Reimgeschichten"

Andrea Schomburg und Annette Swoboda
 
Hummelburg Verlag
32 Seiten Bilderbuch
4 - 6 Jahre
Bestellen über Buch7: ISBN: 978-3747800232
 
 

KOMMT EIN TRAUM ZU DIR

Poesie der schönsten Abend-, Schlaf- und Wiegenlieder


 Das schreibt der Verlag:

" Ein Wegbegleiter ins Reich der Träume 

Ulrich Maske hat die schönsten Abend-, Schlaf- und Wiegen - lieder nach Motiven aus aller Welt liebevoll nachgedichtet und die Sammlung durch deutsche Klassiker feinfühlig erweitert. 

Die poetischen Texte werden durch die sinnlichen Illustrationen von Annette Swoboda bebildert und begleiten die Leser!innen ins Reich der Träume und der Fantasie. Diese stimmungsvolle Zusammenstellung führt die ganze Familie durch die blauen Stunden der Nacht."

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traumliedchen

Träum, Kindlein, träum,
Im Garten stehn zwei Bäum.


Der eine, der trägt Sternlein,
Der andre Mondenhörnlein.


Da kommt der Wind der Nacht gebraust –
Und schüttelt die beiden mit roher Faust.


Das Mondenhörnleinbäumlein steht,
Als wäre gar kein Wind, der weht.


Das Sternenbäumlein aber, ach,
Dem fallen zwei Sternlein in den Bach.


Da kommen zwei Fischlein munter –
Und schlucken die Sternlein hinunter.


Und hätte es nicht sterngeschnuppt,
So wären sie nicht so schön geschuppt.


Träum, Kindlein, träum,
Im Garten stehn zwei Bäum ...


Der eine, der trägt Sternlein,
Der andre Mondenhörnlein ...


Träum. Kindlein, träum ...


Christian Morgenstern


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Kommt ein Traum zu dir" 

Ulrich Maske und Annette Swoboda

Jumbo Verlag
Gebundene Ausgabe : 72 Seiten
3-6 Jahre
Bestellen über Buch7: ISBN 978-3833741456
 

 

22.08.2020

DER BÜCHERFRESSER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach Der Mondscheindrache und Der Mäuseritter durfte ich eine weitere spannende Geschichte von Cornelia Funke als Bilderbuch illustrieren.

Sten ist furchtbar aufgeregt, als er die geheimnisvolle Holzkiste aufklappt, die er von seinem Großvater bekommen hat. „Nur für Sten! Unbedingt heimlich öffnen“, steht darauf geschrieben. Was kann da bloß drin sein?

 

 

Als Sten die Kiste vorsichtig öffnet, springt ihm ein ganz erstaunliches Wesen entgegen: ein Bücherfresser.   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Gib mir ein Buch!“, lispelte das Pelzschwein. "Ein knackig-knuspriges! Nein, warte – ein flüstervoll-
furchtbar-fantastisches, ja?“ 

Sten zog vorsichtig irgendein Buch aus der Höhlenwand.”Kaperfahrt nach Tortuga“, las er.
Das Pelzschwein beschnüffelte den Einband und nickte. "Hmm, ja, das riecht abenteuerlich, trauerlustig, süß und sauer, ja!“ 

Es biss in das Buch, als wäre es ein Butterbrot.   

Anstatt sie zu lesen, frisst der Bücherfresser die Bücher, und kann Sten dann ganze Geschichten nacherzählen. Voller Begeisterung taucht Sten ein in die wunderbare Welt der Bücher! 

 

 

”Ich musste einfach ein paar kosten“, flüsterte er. "Abenteuer, Reisen zum Mond und unter die Erde.
Vergangene Zeiten, versunkene Welten, Feiglinge, Helden, Räuber, Verräter, dunkle Orte, Geheimnisse, Schätze …“ 

Er seufzte.”Wörtermusik.“ 

 


"DER BÜCHERFRESSER"
Cornelia Funke und Annette Swoboda
Loewe Verlag
32 Seiten Bilderbuch
ab 4 Jahre
Bestellen über Buch7: 978-3743202177

 

 




22.03.2019

FÜHLINCHEN


Eine Herde Linchen steht auf der Weide und mittendrin ein ganz besonderes – das Fühlinchen!

Je nach Stimmung wechselt sein Fell die Farbe. Und weil die anderen Linchen immer nur weiß bleiben, beschließt es, ein anderes Fühlinchen zu suchen.
Eine farbenfrohe Reise durch die Tierwelt beginnt: Am Ende des Tages hat Fühlinchen gelernt, dass es zwar einzigartig, aber mit seinen Gefühlen nicht allein ist.

Das ist Fühlinchen. Je nach Stimmung wechselt sein Fell die Farbe.
Wenn Fühlinchen vergnügt ist, sieht es so aus...








Wenn es traurig ist, sieht es so aus...










 Wenn es stolz ist, sieht es so aus...

















"FÜHLINCHEN"
Nanna Neßhöver und Annette Swoboda
Carlsen Verlag
32 Seiten Bilderbuch
ab 3 Jahren
Bestellen über Buch7: ISBN: 978-3551514486


09.10.2018

MEHR VOM HÖRBE!

"Der Kinderbuch Klassiker von Otfried Preußler zum ersten Mal in Farbe! "
Heute erscheint Band zwei der Geschichte vom Hutzelmann und dem Zottelschratz.


"Es waren einmal zwei Freunde, das waren die allerbesten Freunde der Welt, auch wenn sie sich erst seit wenigen Tagen kannten - genauer gesagt: seit vorgestern. Hörbe, der Hutzelmann aus dem Siebengiebelwald, einer von dreizehn, und Zwottel, der Zottelschratz aus den Worlitzer Wäldern, hatten beschlosen, von jetzt an für alle Zeiten beisammenzubleiben."

So beginnt der zweite Band mit den Abenteuern der beiden Freunde.
Der Thienemann Verlag schreibt:
"Gibt es ein größeres Glück auf der Welt, als gute Freunde zu haben? Hörbe, der Hutzelmann aus dem Siebengiebelwald, und Zwottel, der Zottelschratz, gründen nach ihren glücklich überstandenen Abenteuern eine Wohngemeinschaft in Hörbes Hutzelmannhaus. Für Zwottel ist das eine völlig neue Welt.

Er weiß nicht, was ein Tisch oder ein Stuhl ist, und er weiß auch nicht, was ein Schornstein ist. Da kann es schon mal sein, dass er im Schornstein stecken bleibt.


Doch was auch passiert – das Wichtigste ist, dass Hörbe und Zwottel zusammen sind."


"HÖRBE UND SEIN FREUND ZWOTTEL"

von Otfried Preußler, mit Bildern von Annette Swoboda
Thienemann Verlag
128 Seiten, Hardcover
ab 6 Jahren
Bestellen über Buch7: ISBN: 978-3522184946 

05.08.2018

JEDER BRAUCHT EINEN FREUND! - DUDU IM MINIFORMAT

Der Sauerländer Verlag hat "Dudu findet einen Freund" neu herausgebracht, als Mini-Buch. Darüber freu ich mich natürlich sehr!!


Dudu mag nicht alleine spielen. Alleine auf der Wippe.... das ist soo langweilig! Wenn er doch einen  richtigen Freund hätte. Mit dem könnte man tolle Sachen machen, träumt Dudu...


 Manchmal könnte so ein Freund ungeheuer hilfreich sein!

Mit einem Freund könnte man auch mal einfach nur so rumhängen.
Mit einem Freund bräuchte man sich vor nichts zu fürchten.

Ein richtiger Freund, das wär einfach das Größte!














...doch wer sitzt denn da plötzlich mit Dudu auf der Wippe?...


"DUDU FINDET EINEN FREUND"
von Annette Swoboda
Sauerländer Verlag
32 Seiten Bilderbuch
ab 4 Jahren
Bestellen über Buch7:  ISBN: 978-3737355964

10.06.2018

DER MÄUSERITTER KOMMT!

Heute ist mein neues Bilderbuch erschienen: Cornelia Funkes spannende Geschichte "Der Mäuseritter".


„Jetzt habe ich aber genug!“, schmettert Ritter Tristan, als sein Kettenhemd schon wieder angenagt ist. Auf seiner Burg leben eindeutig zu viele Mäuse!













Um dem Problem Herr zu werden, holt er Katze Meg, die beste Mäusejägerin weit und breit, auf die Festung.














Sein Plan scheint aufzugehen, denn nur drei Mäuseriche können der fiesen Jägerin haarscharf entkommen.

Doch dann steht der unerschrockene Mäuseritter Gawain von Grauschwanz vor der Tür und das Blatt wendet sich …



Eine spannende Geschichte über Mut und Zusammenhalt.


"DER MÄUSERITTER"
Cornelia Funke und Annette Swoboda
Loewe Verlag
32 Seiten Bilderbuch
4 - 6 Jahre
Bestellen über Buch7: 978-3785583135


29.03.2018

DAS RECHT DER KINDER AUF PRIVATSPHÄRE




Vor einiger Zeit trat die OUTLAW Kinder-und Jugendhilfe an mich heran.
Man plante eine Mappe mit Bildtafeln zum Thema KINDERRECHTE, in Anlehnung an die Kinderrechtskonvention, die von den vereinten Nationen 1989 ins Leben gerufen wurde. Die Mappe sollte zur Aufkärung in Kitas verwendet werden. Man bat mich, das Recht der Kinder auf Privatsphäre zu illustrieren.

     
















   



      Ich habe mir als Bildidee das Schneckenhaus ausgesucht. Ich dachte, dass man an Hand dessen bestimmt gut auch mit kleinen Kindern darüber sprechen könne, was es heisst, sich zurückziehen zu dürfen und ungestört zu sein. Meine "Schneckenkinder", und die Bilder 11 anderer Illustratoren, wurden als Bildtafeln in einer eigens dafür konzipierten Fächermappe zusammengestellt. Auf der Rückseite einer jeden Bildtafel befindet sich, als didaktisches Arbeitsmaterial für die pädagogischen MitarbeiterInnen, eine kindergerechte Erklärung des dargestellten Kinderrechts, didaktische Anregungen zur Annäherung  an das Kinderrecht über die jeweilige Illustration und ein  kurzer Text mit Foto zur Künstlerin/zum Künstler.

   
 
















Mittlerweile arbeiten über 400 pädagogische Fachkräfte in über 50 Kitas mit den Bildtafeln. Und viele kleine Menschen finden einen kreativen und individuellen Zugang zum Thema Kinderechte. Man hat mir berichtet, dass sich einige Kinder nach der Auseinandersetzung mit den einzelnen Tafeln in unterschiedliche Richtungen öffneten: Vom Hilferuf wegen körperlicher Gewalt und sexuellem Missbrauch bis hin zu dem Wunsch nach Ruhe und gesunder Ernährung.
 
OUTLAW hat sich die Förderung von
Familien
Stadtteilentwicklung
Freizeitkultur für Kinder, Jugendliche und Familien
Zusammenhalt der Generationen
zur Aufgabe gemacht.

Zum Thema "Kinderrechte schreibt "outlaw": 
"Kinderrechte: Inklusion & Teilhabe verwirklichen
Unser Ziel ist es, Ausgrenzungen zu verhindern. Wir setzen uns für eine Gesellschaft ein, die Heterogenität und Vielfalt anerkennt und fördert. Wir stellen die UN-Kinderrechtskonventionen sowie die in Deutschland gesetzlich verankerten Grundrechte von Kindern, Jugendlichen und Familien in den Mittelpunkt und gewährleisten die im SGB VIII festgeschriebenen Kinderschutzbestimmungen. Unsere Hilfen gelten unabhängig von Nationalität, Konfession, sexueller Orientierung, schulischer und beruflicher Bildung, Familienstruktur sowie seelischen, körperlichen oder geistigen Voraussetzungen und Beeinträchtigungen. Wir wollen Menschen vor Stigmatisierung und Entmündigung schützen und dazu beitragen, dass Teilhabechancen am Leben in der Gesellschaft eröffnet werden."




23.02.2018

HEUTE SCHLAF ICH ANDERSWO

Annette Langen hat eine schöne Geschichte geschrieben übers Heimweh und was dagegen hilft.



 "Jojo ist der Älteste in der Räuberhöhle und weiß so ziemlich alles:
Wie man trickst und doppelten Nachtisch bekommt.
Wo es die besten Verstecke gibt.
Wie man volles Risiko auf dem Bobbycar den Hügel runtersaust … und so manches mehr.
Doch als ihn die kleine Ida fragt:
"Du, Jojo, willst du bei uns schlafen?“, macht er nur "hmmm“ und schluckt."
 



Oh-oh, Jojo hat doch noch nie irgendwo alleine ohne seine Eltern übernachtet. Wie soll das nur gehen? Zum Glück verrät ihm die kleine Ida einen Geheimtrick! Und der funktioniert wirklich prima!



Ein Bilderbuch von Annette Langen, für alle Kinder, die einen großen Schritt wagen.

"HEUTE SCHLAF ICH ANDERSWO"
Annette Langen und Annette Swoboda
Coppenrath Verlag
32 Seiten Bilderbuch
36 Monate - 6 Jahre
Bestellen über Buch7: ISBN 978-3649616405