22.08.2020

DER BÜCHERFRESSER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach Der Mondscheindrache und Der Mäuseritter durfte ich eine weitere spannende Geschichte von Cornelia Funke als Bilderbuch illustrieren.

Sten ist furchtbar aufgeregt, als er die geheimnisvolle Holzkiste aufklappt, die er von seinem Großvater bekommen hat. „Nur für Sten! Unbedingt heimlich öffnen“, steht darauf geschrieben. Was kann da bloß drin sein?

 

 

Als Sten die Kiste vorsichtig öffnet, springt ihm ein ganz erstaunliches Wesen entgegen: ein Bücherfresser.   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Gib mir ein Buch!“, lispelte das Pelzschwein. "Ein knackig-knuspriges! Nein, warte – ein flüstervoll-
furchtbar-fantastisches, ja?“ 

Sten zog vorsichtig irgendein Buch aus der Höhlenwand.”Kaperfahrt nach Tortuga“, las er.
Das Pelzschwein beschnüffelte den Einband und nickte. "Hmm, ja, das riecht abenteuerlich, trauerlustig, süß und sauer, ja!“ 

Es biss in das Buch, als wäre es ein Butterbrot.   

Anstatt sie zu lesen, frisst der Bücherfresser die Bücher, und kann Sten dann ganze Geschichten nacherzählen. Voller Begeisterung taucht Sten ein in die wunderbare Welt der Bücher! 

 

 

”Ich musste einfach ein paar kosten“, flüsterte er. "Abenteuer, Reisen zum Mond und unter die Erde.
Vergangene Zeiten, versunkene Welten, Feiglinge, Helden, Räuber, Verräter, dunkle Orte, Geheimnisse, Schätze …“ 

Er seufzte.”Wörtermusik.“ 

 


"DER BÜCHERFRESSER"
Cornelia Funke und Annette Swoboda
Loewe Verlag
32 Seiten Bilderbuch
ab 4 Jahre
Bestellen über Buch7: 978-3743202177

 

 




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar: